img
Per Smartphone Unterhaltung steuern Foto: Spectral/Newspress.de

imm Cologne 2016: Das Ende der Fernbedienung

Eine innovative Lösung für die Verbindung von schönem Wohnen und unterhaltsamer Technik präsentiert ein Hersteller und smart furniture Pionier auf der imm Cologne, Internationale Einrichtungsmesse in Köln (18.Januar - 24.

Eine innovative Lösung für die Verbindung von schönem Wohnen und unterhaltsamer Technik präsentiert ein Hersteller und smart furniture Pionier auf der imm Cologne, Internationale Einrichtungsmesse in Köln (18.Januar - 24. Januar) mit der Anbindung von Smartphone und Tablets ins Wohnumfeld.

Eine der bahnbrechenden Neuerungen in diesem Jahr hört auf den Namen Spectral Smart Control. Das aus einer App und einem Bluetooth-IR-Link-System bestehende Set ermöglicht die Steuerung sämtlicher Audio- und Videogeräte per iPhone, iPod und iPad - und das bei geschlossenen Möbelklappen. Wurden Mobilgeräte bisher lediglich zur Auswahl von Musiktiteln, Bildern und Filmen genutzt, werden sie nun zur vollwertigen Fernbedienung für die komplette Wohnzimmertechnik. Der Clou: Die einzelnen Tasten sind individuell belegbar.

Für Spectral Geschäftsführer Markus Krämer ist die App ein weiterer entscheidender Schritt in Richtung Vereinfachung: "Smartphones und Tablets sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mit ihrer Hilfe schreiben wir Mails, surfen im Netz, machen Bilder und Filme, hören Musik, speichern Adressen und Termine, navigieren und spielen Spiele. Künftig können wir unsere Mobilgeräte auch als schicke und vor allem intuitiv zu bedienende Fernbedienung nutzen." (Newspress.de/HS)







STARTSEITE