img
cid Groß-Gerau - Warner Bros. und Niantic kündigen "Harry Potter: Wizards Unite" an. Ein neues AR-Spiel, das die Welt von Harry Potter mit der Welt der Spieler vermischt. Warner Bros. Entertainment Inc.

Hogwarts goes AR: "Harry Potter: Wizards Unite"

Viele denken bei Augmented Reality (AR) an die Sensation Pokémon GO. An dieses Massenphänomen will jetzt Warner Bros. Interactive Entertainment anknüpfen und setzt dabei voll auf das Harry Potter Franchise. Das AR-Erlebnis 'Wizards Unite' soll weltweit Fans verzaubern.


Viele denken bei Augmented Reality (AR) an die Sensation Pokémon GO. An dieses Massenphänomen will jetzt Warner Bros. Interactive Entertainment anknüpfen und setzt dabei voll auf das Harry Potter Franchise. Das AR-Erlebnis "Wizards Unite" soll weltweit Spieler verzaubern. Für das nötige Know-how sorgt dann tatsächlich auch Niantic, das Studio hinter Pokémon Go.

Die Spielerschaft streift durch die reale Welt, die über den Smartphone-Bildschirm mit der nötigen Portion AR-Magie aufgepeppt wird. Über die App erlernen die Spieler Zaubersprüche, begeben sich auf die Suche nach Artefakten und treffen auf mystische Wesen und aller Wahrscheinlichkeit nach auch auf die einen oder anderen bekannten Gesichter aus der magischen Buch- und Filmreihe. Nach dieser ersten Ankündigung freuen sich die Entwickler, 2018 dann weitere Details preis zu geben. Auf www.harrypotterwizardsunite.com können sich Neugierige für den Newsletter anmelden.

STARTSEITE