img
Gartenbank Ardeche Tom Watson Foto: Fermob

IMM Cologne 2018: Die englische Bank im französischen Look

Heutzutage sind Gärten, Terrassen, öffentliche Plätze, Restaurants, Parks und Hotels großzügig mit bunten, innovativ gestalteten Outdoor-Möbeln ausgestattet.

Heutzutage sind Gärten, Terrassen, öffentliche Plätze, Restaurants, Parks und Hotels großzügig mit bunten, innovativ gestalteten Outdoor-Möbeln ausgestattet. Perfekt! Eine Sitzfläche und eine Rückenlehne aus Aluminium, Füße aus Teakholz - diese elegante Kombination ist ein schönes Beispiel für Materialkombinationen eines französischen Herstellers.

Das farbige Metall, das Spezialgebiet des Herstellers, in Kombination mit der Wärme des Holzes, bietet optimale Haltbarkeit bei allen Wetterbedingungen. Somerset ist die Neuinterpretation der englischen Bank, bei der die Authentizität bewusst bewahrt und mit gewagten Linien unterstrichen wird. Natürlich fließende Linien mit in das Gestell integrierten Armlehnen aus Teakholz.

Die samtweiche Oberfläche ist sehr angenehm anzufassen. Teak ist ein von Natur aus unverrottbares Holz, das eine unvergleichliche Haltbarkeit unter allen Wetterbedingungen aufweist. Das von Fermob ausgewählte Teakholz stammt aus indonesischen Plantagen, die an einem staatlich zertifizierten Wiederaufforstungsprogramm teilnehmen. Somerset ist modern, besteht aus einer Materialkombination und ist in den 24 Farben der Farbkarte erhältlich - sie entspricht natürlich zu 100 Prozent dem Geist der Marke, die dem Garten Farbe verleiht. (Newspress.de/HS)

STARTSEITE