img
Eckschranklösung Cornerstone Maxx von Vauth-Sagel Foto: Vauth-Sagel

Ecke neu gedacht

Die oftmals schlecht oder sogar ungenutzten Räume im Eckschrank von Küchen werden komfortabel erschlossen.

Die oftmals schlecht oder sogar ungenutzten Räume im Eckschrank von Küchen werden komfortabel erschlossen. Diese Eckschranklösung ist die neue Benchmark in allen Leistungsbereichen seines Produktsegments. Das innovative System Cornerstone Maxx bringt den Inhalt auf zwei Tablaren geradelinig vor den Schrank.

Der Zugang zu den umliegenden Schränken bleibt dabei unbeeinträchtigt, weil Cornerstone Maxx von Vauth-Sagel nur vor den eigenen Korpus schwenkt. Dabei unterstützen endgedämpfte Ein- und Ausschübe mit Kraftspeicherunterstützung auf einzigartige Weise den Bewegungsablauf beim Öffnen und Schließen. Mit seinem filigranen Design ist das Befestigungssystem beinahe unsichtbar, erreicht aber gleichzeitig eine Belastbarkeit von bis zu 25 Kilogramm pro Tablarboden. Die Böden selbst haben eine moderne Gradlinigkeit und verzichten auf unnötige und störende Einbuchtungen, können großflächig beladen werden und nutzen so den Stauraum optimal aus.

Auch die Verarbeitung ist maximal vereinfacht: Das System besteht aus nur drei Teilen und verzichtet auf einen zweiten Montagepunkt - ein einzelnes Standrohr sorgt für maximale Stabilität und ermöglicht eine einfache Höhenverstellung auch im eingebauten Zustand. Und das alles erreicht der Hersteller mit weniger Schrauben und weniger Bohrungen - das spart nicht nur Zeit, sondern auch wertvolle Lagerfläche. (Newspress.de/HS)

STARTSEITE