img
cid Groß-Gerau - Regelmäßige Computer-Updates sollen das Surfen im Internet sicherer machen. pixabay.com

Patchday: Das sind die wichtigsten Updates

Am sogenannte 'Patchday' im Juli 2018 veröffentlicht Microsoft Updates für 18 kritische Lücken in seinem Windows-Programm. Zusätzlich gibt es noch 33 wichtige Updates.


Am sogenannte "Patchday" im Juli 2018 veröffentlicht Microsoft Updates für 18 kritische Lücken in seinem Windows-Programm. Zusätzlich gibt es noch 33 wichtige Updates. Updates erhalten die Versionen 1703, 1709 und 1803. Zusammen mit den Updates für Windows wird auch der Adobe Flash Player aktualisiert. Dieser ist in Microsoft Edge integriert. Auch Windows 7 und Windows Server 2008 R2 erhalten Sicherheitsupdates.

Im Fokus steht vor allem die Sicherheit des Internet Explorers und von Microsoft Edge sowie Probleme mit der PowerShell. Die Updates verhindern, dass Angreifer Schadsofware auf den Systemen einschleusen können. Zusätzlich wird eine weitere Schwachstelle behoben, in dem Angreifer das DNS-System nutzen können, um manipulierte DNS-Anfragen in Windows einzuschleusen.

STARTSEITE