img
cid Groß-Gerau - Neue Bezahlsysteme erhalten einen immer größeren Zuspruch. Bru-nO / pixabay.com

Neue Bezahlsysteme erobern das Land

Die Digitalisierung setzt den klassischen Bankensektor unter Druck. Denn teilweise branchenfremde Anbieter dringen in den Markt ein und können Nutzer überzeugen. Bereits feste Anteile gesichert haben sich einige Anbieter aus dem Technologie- und Datenbereich, zu denen auch Google und Apple zählen.


Die Digitalisierung setzt den klassischen Bankensektor unter Druck. Denn teilweise branchenfremde Anbieter dringen in den Markt ein und können Nutzer überzeugen. Bereits feste Anteile gesichert haben sich einige Anbieter aus dem Technologie- und Datenbereich, zu denen auch Google und Apple zählen.

So hat sich die Bekanntheit der Bezahlsysteme von Apple und Google in den vergangen drei Jahren massiv gesteigert. Während Apple Pay 2016 nur 12 Prozent der Befragten kannten, hat sich diese Zahl in 2019 auf 32 Prozent gesteigert. Die Bekanntheit von Google Pay (damals noch unter Google Wallet bekannt) hat sich fast verdreifach (von 13 auf 38 Prozent). Spitzenreiter PayPal bleibt ungeschlagen auf einem hohen Niveau (2016: 84 Prozent, 2019: 82 Prozent).

Dies sind die Ergebnisse des "Trendreport FinTechs 2019 " der internationalen Data and Analytics Group YouGov, für den 2.005 private Finanzentscheider und -mitentscheider repräsentativ für die deutsche Bevölkerung gemäß Alter, Geschlecht und Region befragt wurden.

STARTSEITE