img
wid Groß-Gerau - Die Preisanalyse der Tarifmerkmale für Familien. Check24

Privathaftpflicht: So günstig sind Zusatzleistungen

Viele Familien müssen auf jeden Euro schauen und sparen. Das kann man zum Beispiel bei Versicherungen. Dabei wirken sich viele zusätzliche Leistungen in der Privathaftpflichtversicherung (PHV) kaum auf den Jahresbeitrag aus. Das hat das Vergleichsportal Check24 analysiert.


Viele Familien müssen auf jeden Euro schauen und sparen. Das kann man zum Beispiel bei Versicherungen. Dabei wirken sich viele zusätzliche Leistungen in der Privathaftpflichtversicherung (PHV) kaum auf den Jahresbeitrag aus. Das hat das Vergleichsportal Check24 analysiert.

Eine Familie mit Kind zahlt für einen Basistarif durchschnittlich 62 Euro jährlich. Die Absicherung von Schlüsselverlust (private Schlüssel: plus sechs Euro), ehrenamtliche Tätigkeiten (plus sieben Euro) und eine Ausfalldeckung (plus neun Euro) verteuern die Familienpolice kaum. Interessant für Familien: Die Versicherung deliktunfähiger Kinder kostet im Jahr durchschnittlich nur neun Euro mehr.

Sparen kann man mit der Wahl einer Selbstbeteiligung, auch wenn das den Jahresbeitrag nur wenig senkt. Familien sparen bei 150 Euro Selbstbehalt im Schnitt fünf Euro jährlich, Singles vier Euro. Dafür steckt in papierlosen Versicherungen Potenzial: Versicherungsverträge werden nicht mehr per Post zugestellt. Kunden erhalten ihre Unterlagen stattdessen per E-Mail.

"Papierlose Verträge schonen die Umwelt und den Geldbeutel, denn Versicherer gewähren dafür Rabatte von bis zu zehn Prozent", sagt Dr. Rainer Klipp, Geschäftsführer Haftpflichtversicherungen bei Check24. "Auch auf Flexibilität legen unsere Kunden immer größeren Wert. Schon die Hälfte der abgeschlossenen Tarife ist täglich kündbar."

STARTSEITE