img
cid Groß-Gerau - In vielen Haushalten werfen die Weihnachtsgeschenke auch Technikfragen auf. AVM GmbH

Laptop, Router und Co.: Weihnachten wird kompliziert

Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch an Zeiten, an denen Weihnachtsgeschenke unkompliziert waren und nur Freude machten. Jungs denken da vermutlich an die berühmte Carrera-Bahn, Mädchen wohl eher an wunderschöne Kleidung. Doch damit ist es vorbei. Heute werfen die Geschenke auf dem Gabentisch vor allem technische Fragen auf.


Die Älteren unter uns erinnern sich vielleicht noch an Zeiten, an denen Weihnachtsgeschenke unkompliziert waren und nur Freude machten. Jungs denken da vermutlich an die berühmte Carrera-Bahn, Mädchen wohl eher an wunderschöne Kleidung.

Doch damit ist es jetzt vorbei. Heute werfen die Geschenke auf dem Gabentisch vor allem Fragen auf. Denn nicht jeder kommt auf Anhieb mit dem neuen Smartphone, iPod, Laptop, Router und Co. zurecht. Da sind technischer Verstand und mitunter viel Geduld gefragt.

Das belegen aktuelle Zahlen: Immerhin 81,5 Prozent aller 16-bis 24-Jährigen helfen an Weihnachten im Familien- und Freundeskreis beim Einrichten oder Bedienen technischer Geräte. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von AVM. Insgesamt sagen 57,3 Prozent aller Deutschen, dass sie gerade an Weihnachten in Sachen Technik Nachhilfe geben. Mit einer Carrera-Bahn wäre das ganz sicher nicht passiert.

STARTSEITE