img
wid Groß-Gerau - Dekra baut die Materialprüfungs- und Inspektionsaktivitäten weltweit aus. Dekra

Dekra baut Industriesparte in China aus

Dekra goes East: Die weltweit tätige Expertenorganisation übernimmt den Großteil der Aktivitäten der Enertic Engineering Technical Co. Ltd in Peking. Enertic ist ein Spezialunternehmen für Inspektion mit Tätigkeitsschwerpunkt in den Rohstoff- und Energiebranchen.


Dekra goes East: Die weltweit tätige Expertenorganisation übernimmt den Großteil der Aktivitäten der Enertic Engineering Technical Co. Ltd in Peking. Enertic ist ein Spezialunternehmen für Inspektion mit Tätigkeitsschwerpunkt in den Rohstoff- und Energiebranchen.

"Mit der Übernahme der Aktivitäten erweitert und stärkt Dekra das Leistungsvermögen für die Herstellerinspektion in China ganz entscheidend", sagt Stan Zurkiewicz, bei Dekra verantwortlich für die Region Ost- und Südasien. "Durch die Bündelung der Stärken beider Unternehmen schaffen wir optimale Voraussetzungen für die regionale Expansion mit einem besonderen Fokus auf die Raffinerie- und Kraftwerksmärkte."

Dekra hat in den vergangenen Jahren die Materialprüfungs- und Inspektionsaktivitäten durch Akquisitionen und organisches Wachstum weltweit konsequent ausgebaut. Neben den europäischen Heimatmärkten in Skandinavien, Mittel-, Süd- und Osteuropa stand vor allem die Expansion in China und Indien, im südlichen Afrika sowie in den vergangenen beiden Jahren in Nordamerika im Fokus.

STARTSEITE