img
mp Groß-Gerau - Längst sind nicht nur ältere Menschen von Schwindelgefühlen betroffen. Peggy_Marco / pixabay.com

Schwindel nicht auf die leichte Schulter nehmen

Jeder kennt dieses Gefühl. Der Blick ist wie vernebelt und man steht nicht mehr sicher auf den Beinen. Längst geht Schwindel durch alle Altersgruppen, mittlerweile sind erstaunlich viele junge Menschen betroffen. Woran liegt das?


Jeder kennt dieses Gefühl. Der Blick ist wie vernebelt und man steht nicht mehr sicher auf den Beinen. Längst geht Schwindel durch alle Altersgruppen, mittlerweile sind erstaunlich viele junge Menschen betroffen. Woran liegt das?

Oft wird Schwindel verkannt und verharmlost. Aus organisch bedingtem Schwindel entwickelt sich so in manchen Fällen ein funktioneller Schwindel. In jedem Fall ist es ratsam, am besten direkt zu einem erfahrenen Facharzt oder in die Schwindelambulanz zu gehen.

Hinter Schwindel verbirgt sich ein äußerst komplexes Bild. Schwindel ist ein Symptom, ähnlich wie Schmerz. Schwindel ist ebenfalls ein Signal des Körpers. Daher ist es unerlässlich, zunächst der Ursache auf den Grund zu gehen. Eine gründliche Befunderhebung ist wichtig, um zwischen den verschiedenen Formen zu differenzieren. Jeder Schwindel fühlt sich anders an: Betroffene berichten von Schwanken wie auf einem Boot, Orientierungslosigkeit, dem Gefühl wegzukippen oder einem Drehen wie auf einem Karussell.

Anderen wird dazu übel oder sie benennen Auslöser, die den Schwindel verstärken. Je nach dem um welche Form von Schwindel es sich handelt, können sich die Symptome ein paar Sekunden, über Minuten hinweg oder dauerhaft zeigen. Um weitere Indizien für die Ursache des Schwindels herauszufinden, ist meist eine konkrete Befragung, Analyse der Gleichgewichtsfunktionen und ein Screening der Augenbewegungen hilfreich für die Therapieausrichtung.

Liegt in einer frühen Phase der Schwindelbeschwerden eine Verordnung des behandelnden Arztes in die Ergotherapie vor, übernehmen in der Schwindelbehandlung erfahrene Ergotherapeuten die Funktionsanalyse, um sich ein genaueres Bild machen zu können.

STARTSEITE