img
wid Groß-Gerau - Idealo und billiger.de sind die Sieger des Vergleichsportal-Vergleichstests. wid

Vergleichsportale im Vergleich

Sonderangebote oder Rabattaktionen sind recht und schön. Doch am besten finden sich gute Preise für die Weihnachtsgeschenke mit Preissuchmaschinen. Zu diesem Schluss kommt der Geldratgeber Finanztip, nachdem er die 15 größten Online-Preisvergleichsportale verglichen hat.


Sonderangebote oder Rabattaktionen sind recht und schön. Doch am besten finden sich gute Preise für die Weihnachtsgeschenke mit Preissuchmaschinen. Zu diesem Schluss kommt der Geldratgeber Finanztip, nachdem er die 15 größten Online-Preisvergleichsportale verglichen hat.

Durchschnittlich 500 Euro pro Kopf wollen die Deutschen dieses Jahr für Fest-Präsente ausgeben. "Wer schlau ist, schont sein Budget und vergleicht vor dem Kauf die Preise", heißt es bei Finanztip. Beim Test der Vergleichsseiten konnten sich Idealo und billiger.de ganz vorne platzieren. Sie fanden nahezu alle gesuchten Produkte, spürten gute Preise auf und in der Regel war das Produkt auch tatsächlich beim Händler zum angegebenen Preis zu haben - beileibe keine Selbstverständlichkeit.

Wichtige Aspekte bei der Schnäppchenjagd im Netz: Die Versandkosten sollten im Preis enthalten, das Produkt sofort lieferbar sein und der Händler sollte eine vernünftige Bewertung vorweisen können. Weil bei der Untersuchung kein Anbieter immer den besten Preis gefunden hatte, empfiehlt es sich, bei größeren Ausgaben auf beiden Sieger-Portalen zu suchen.

STARTSEITE