img
cid Groß-Gerau - Die Magenta-Truppe bietet aktuell den besten Hotline-Service für Mobilfunk-Kunden. Deutsche Telekom

Deutsche Telekom mit bester Hotline

Der Ärger mit Hotlines füllt thematisch locker ganze Kaffeekränzchen und Stammtisch-Abende. Fast jeder Verbraucher hat dazu etwas zu erzählen. Deshalb testet das Fachmagazin connect regelmäßig die Hotlines von 20 Mobilfunk-Anbietern in Deutschland. Im aktuellen Fall wieder mit einem klaren Ergebnis.

Der Ärger mit Hotlines füllt thematisch locker ganze Kaffeekränzchen und Stammtisch-Abende. Fast jeder Verbraucher hat dazu etwas zu erzählen. Deshalb testet das Fachmagazin connect regelmäßig die Hotlines von 20 Mobilfunk-Anbietern in Deutschland. Im aktuellen Fall wieder mit einem klaren Ergebnis.

Nach dem Urteil der Redaktion bietet die Deutsche Telekom den mit Abstand besten Hotline-Service unter den deutschen Netzbetreibern. Als einziger Anbieter bekommt der Konzern die Note "sehr gut". Mit 437 Punkten schafft er den Testsieg vor Vodafone und Telefónica O2. "Die Magenta-Truppe legt deutlich an Kompetenz zu, ist sehr gut erreichbar und springt so auf den ersten Rang", resümiert die connect. Übrigens: 2018 war die Telekom noch Dritter.

Im Rahmen des Tests wurden die Netzbetreiber fünf Mal mit je zehn verschiedenen Fragestellungen zu verschiedenen Uhrzeiten angerufen, das ergibt 50 Kontakte pro Anbieter. Wichtigstes Kriterium war die Qualität der Aussagen. Gaben die Kundenberater korrekte und vollständige Antworten? Im Fokus stand aber auch die Erreichbarkeit: Wie oft musste die Hotline wegen einer Anfrage kontaktiert werden und wie häufig wurde der Anrufer weitergeleitet?

Sowohl bei der Erreichbarkeit als auch bei der Antwort-Qualität und Freundlichkeit erzielte die Telekom ein "sehr gutes" Testergebnis. Dass die Hotline noch dazu kostenlos ist, wurde mit von dem Magazin mit "überragend" bewertet.

STARTSEITE